KESt abschaffen?


Ob die Kapitalertragsteuer sinnvoll ist oder nicht, ist eine Frage, die in der Politik nicht nur nach ökonomischen Kriterien beantwortet wird. Aber einmal streng ökonomisch betrachtet – ergibt da die Besteuerung von Kapitalerträgen Sinn? Nein, sagt Ökonom Steve Landsburg provokant und begründet seine Position auch, die in der Literatur mit den Wissenschaftlern Christophe Chamley und Kenneth L. Judd verbunden ist. In den Kommentaren wird es dann übrigens erst so richtig interessant, weil Landsburg in die Diskussion voll einsteigt.

(via Pixelökonom)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s