Dein Herz nun da in Freuden schwimmt …


In der heutigen Messfeier wurde in meiner Pfarre eines der schönen Osterlieder des Friedrich Spee gesungen, das in anschaulicher Sprache die Freude des Ostergeschehens vermittelt, in dem uns der Text in die Freude der Gottesmutter über die wunderbare Wendung der Auferstehung und Erlösung hineinnimmt. Daher will ich statt einiger Gedanken über das Sonntagsevangelium viel lieber den großen Jesuiten Spee selbst zu Wort kommen lassen, in einer orthographisch revidierten Version des Textes, wie ich ihn dem Spee-Jahrbuch 1994 entnommen habe.

Laßt uns erfreuen herzlich sehr

Laßt uns erfreuen herzlich sehr!
Maria seufzt und weint nicht mehr.
/ Halleluja / Halleluja /
Verschwunden alle Nebel sein;
jetzt scheint der lieben Sonnen Schein.
/ Halleluja / Halleluja /
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Wo ist, o freudenreiches Herz,
Wo jetzt? Wo ist dein Weh und Schmerz?
/ Halleluja / Halleluja /
Wie wohl ist dir? o Herz, wie wohl
Jetzt Freuden, Freuden, Freuden voll?
/ Halleluja / Halleluja /
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Sag, O Maria, Jungfrau schön,
kommt das nicht von Deinem Sohn?
/ Halleluja / Halleluja /
Ach ja: Dein Sohn erschienen ist!
Kein Wunder, daß du fröhlich bist.
/ Halleluja / Halleluja /
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Aus seinen Wunden flossen her
fünf Freudenseen, fünf Freudenmeer.
/ Halleluja / Halleluja /
Und über Dich die Freudengüß,
Dir in Dein Herz die Freudenflüß.
/ Halleluja / Halleluja /
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Dein Herz nun da in Freuden schwimmt,
und zu und zu die Freude nimmt.
/ Halleluja / Halleluja /
Ach, O, vergiß doch unser nit,
und teil uns auch ein Tröpflein mit.
/ Halleluja / Halleluja /
Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Zum Glück muß man sich die Musik dazu nicht im Kopf vorstellen:

Das Lied ist mit leicht verändertem Text im Gotteslob als Nummer 585 zu finden.

[Update] Das Video gibt es nicht mehr. Als Ersatz folgendes:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s