Neues zu Jusef Nadarchani


Es gibt viele Angelegenheiten, die wesentlich wichtiger als ein früherer Radsportler sind. Eine, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht, ist das Schicksal des Iraners Jusef Nadarchani, eines christlichen Predigers, der unter den verschiedensten Vorwänden in Haft sitzt und bereits zum Tod verurteilt wurde. Internationalen Protesten hat er es wohl zu verdanken, daß er trotzdem noch nicht hingerichtet worden ist. Prompt werden neue Beschuldigungen erfunden – mehr hier. Nadarchani lebt – wie lange noch, hängt in gewisser Weise auch von uns ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s