Wollen die Katalanen jetzt Selbstbestimmung oder nicht?


Die Unabhängigkeitsbestrebungen der Katalanen sind angesichts der prekären budgetären Situation ihrer eigenen Region und der innerhalb der EU wohl eher geringen Bedeutung Kataloniens zwar emotional, aber nicht strategisch nachvollziehbar. Insbesondere, da Kataloniens Nationalisten – oder auch Schottlands — gleichzeitig eine Sofortmitgliedschaft in der EU wollen. Das paßt nicht ganz zusammen, wie es der euroskeptische Ed West im Daily Telegraph auf den Punkt bringt:

But it’s rather strange that the first thing an independent Catalonia would have to do is apply for membership of the European Union, a proto-state that is in the process of becoming a real one. They’re sick of subsidising those aliens from Navarre and Castille; instead they want to support their brothers and compatriots in Greece and Slovakia. […]

[The EU] has all the attributes of a state, most especially the requirement that citizens pool their resources and share each other’s pain; and if Scots and English, Bavarians and Saxons or Lombards and Sicilians won’t do that for each other, why would they do it with people across a continent.

Warum will man einen eigenen Staat, der ein weitaus geringeres Verhandlungsgewicht in der EU hätte als der jetzige Gesamtstaat, aber trotzdem Teil der EU wäre? Außerdem fallen noch economies of scale verschiedener Einrichtungen (von der Landesverteidigung über die diplomatischen Vertretungen bis zu Normungsinstituten) weg, die das Projekt weiter verteuern.

Anders könnte der Fall etwa für Belgien aussehen, das schon jetzt keine Großmacht ist und in vielen Belangen schon zweigeteilt agiert. Hier könnten die höheren Kosten für die wenigen zu teilenden Einrichtungen und das nur geringfügig kleinere Verhandlungsgewicht in der EU durch die Vorteile klarerer Entscheidungsstrukturen und des Wegfalls der lähmenden Dauerkonflikte zwischen Flamen und Wallonen wettgemacht werden. Allerdings ist dort die Frage, was mit der Brüsseler Region geschehen könnte, völlig ungeklärt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s