katholisch.at im neuen Gewand


www.katholisch.at, das offizielle Portal der Katholischen Kirche in Österreich, hat sich ein völlig neues Gesicht gegeben: Der Webauftritt kommt schlanker und übersichtlicher daher, die zahlreichen Menüpunkte der alten Seite (die vorerst noch hier sichtbar ist) wurden auf das Wesentliche destilliert.

Etliche Neuerungen wurden eingeführt, vom prominenten liturgischen Kalender bis zur neuen Terminleiste. Mich freut natürlich besonders das katholisch.at-Blogportal, auf deren Seite etwa kathpress-Chefredakteur Paul Wuthe oder die Pastoraltheologin Regina Polak bloggen. Daneben findet sich aber auch eine schöne Linkliste — wesentlich gepflegter als meine —, auf der ein breites Spektrum von Blogs und Blogportalen Platz gefunden hat, mit vielen Bekannten, die ich gerne lese. Das sich auch der Hollerbusch trotz seiner sehr unterschiedlichen Blüten und Beeren auch darunterfindet, freut mich natürlich auch.

Hier und da gibt es noch einige Ecken und Kanten, die abgeschliffen werden müssen, wie etwa der manchmal zu geringe Schriftkontrast oder wenn die Ausgabe für Mobilgeräte den Namen „siteswift DEMO“ trägt – aber bei einem solchen Projekt können diese Dinge am Anfang noch passieren. Trotzdem freu mich einmal über den neuen, grosso modo gelungenen Webauftritt und sag zum Blogportal: Willkommen in der Blogozese.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s