O Schlüssel Davids!


Die vierte der sieben „O-Antiphonen“, die uns auf das Geheimnis des Weihnachtsfests einstimmen, nimmt neuerlich auf das königliche Haus Davids bezug. Am 19. November wurde der Messias als Sproß der Wurzel Isais, also aus königlichem Geschlecht, gerufen; heute wird er der Schlüssel Davids genannt. Ausgangspunkt dafür ist eine Passage aus dem Buch Jesaja über den von Gott beauftragten Wechsel der Funktion des Palastverwalters Schebna zu Eljakim:

An jenem Tag berufe ich meinen Knecht Eljakim, den Sohn des Hilkija. Ihn will ich bekleiden mit deinem Amtsgewand, ihn umgürten mit deiner Schärpe. Ihm übergebe ich deine Gewalt. Er wird den Bewohnern Jerusalems und dem Haus Juda ein Vater sein. Den Schlüssel Davids lege ich auf seine Schulter, daß wenn er öffnet, niemand schließt, und wenn er schließt, niemand öffnet. (Jes 22, 20-22 in der Übersetzung von Eugen Henne, O.M.Cap., dank Christoph Wolleks Volksbibel 2000)

Die Schlüsselgewalt für den königlichen Palast ist natürlich ein schönes Bild für den Messias, der das Tor zum Himmel zu öffnen vermag. Das hat nicht erst der Schöpfer der O-Antiphonen erkannt, sondern findet sich schon in der Offenbarung des Johannes als direktes Zitat aus Jesaja.

Antiphon vom 20. Dezember

Latein

O Clavis David,
et sceptrum domus Israel;
qui aperis, et nemo claudit;
claudis, et nemo aperit:
veni, et educ vinctum de domo carceris, sedentem in tenebris, et umbra mortis.

Übersetzung

O Schlüssel Davids, (Jes 22,22)
und Szepter des Hauses Israel, (Jer 51,19)
der Du öffnest, und niemand schließt;
Du schließst, und niemand öffnet: (Jes 22,22)
komm, und führe den Gefesselten aus dem Kerkerhaus, der in der Finsternis sitzt, und im Schatten des Todes. (Jes 42,7, Ps 107,14)

Stundenbuch

O Schlüssel Davids,
Szepter des Hauses Israel –
Du öffnest, und niemand kann schließen,
du schließt, und keine Macht vermag zu öffnen:
o komm und öffne den Kerker der Finsternis und die Fesseln des Todes!

Die Wendung „die im Finsternis sitzen und im Schatten des Todes“ wird im Benedictus wieder verwendet, dem Lobgesang des Zacharias.

Rückblick

Advertisements

3 Gedanken zu “O Schlüssel Davids!

  1. Pingback: O Morgenstern! « Aus dem Hollerbusch

  2. Pingback: O König aller Völker! « Aus dem Hollerbusch

  3. Pingback: O Immanuel! « Aus dem Hollerbusch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s