Silvester 2012


2012 war in der Welt, auch für die Kirche ein durchwachsenes Jahr, mit viel Licht und viel Schatten.

Für mich persönlich aber war es ein sehr gutes, für das ich zutiefst dankbar bin; es wurden mir wertvolle, bereichernde Begegnungen geschenkt, schöne familiäre Momente. Es geht mir zwar nicht wie dem berühmten Polykrates, aber doch so, daß mir die Einmaligkeit dieser Zeit bewußt ist.

Zu diesem Jahr gehören auch die spannenden und interessanten Diskussionen und Beiträge in der Blogosphäre im allgemeinen und der Blogozese im besonderen, die nicht nur für mich den Horizont erweitert haben. Danke sehr!

Und so darf ich allen Lesern ein herzliches Dankeschön für die kritische Begleitung 2012 sagen und ein gutes Jahr 2013 wünschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s