Ein Blick in die Frühzeit des Apple-Designs


Hartmut Esslinger ist einer der prägenden Designer der letzten Jahrzehnte; zuerst als Mitarbeiter anderer Unternehmen, mit dem von ihm gegründeten Unternehmen frog design hat er Entwürfe geschaffen, die die Designsprache nachhaltig beeinflussen sollten. Bekannt ist er freilich weniger für seine hansgrohe-Duschköpfe oder die Betreuung der Lufthansa, sondern für seine Zusammenarbeit mit Steve Jobs. Designboom zeigt einige Entwürfe Esslingers aus den frühen Achtziger Jahren, die angesichts der damaligen realen Möglichkeiten z.T. sehr utopisch wirken. Sehr interessant.

Advertisements

6 Gedanken zu “Ein Blick in die Frühzeit des Apple-Designs

  1. Esslingers Haus in Altensteig, in dem er wohl auch einige Zeit arbeitete und das nach seinen eigenen Entwürfen gebaut wurde, ist dort allerdings als architektonische Häßlichkeit verschrien.

    • Danke für den Kommentar. Naja, es wäre nicht das erste Mal, das ein guter Designer daran scheitert, seine Design-Philosophie auf Sachen anzuwenden, wo es einfach eindeutig nicht paßt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s