Salzburg: Die Unterschrift ist also echt


In Salzburg wird in kürze der Landtag neu gewählt – bekanntlich wegen des Salzburger Finanzskandals, bei dem der „Kronprinz“ von LH Gabi Burgstaller (SPÖ), David Brenner, der Finanzdirektor Eduard Paulus und die zuständige Abteilungsleiterin Monika Rathgeber sich gegenseitig die Schuld zuschieben. Dabei soll es auch um ungewöhnliche Veranlagungsstrategien von Wohnbaugeldern gegangen sein, was wiederum ohne die Unterschrift des zuständigen Wohnbaulandesrats Walter Blachfellner (SPÖ) nicht möglich gewesen wäre. Er schwor allerdings Stein und Bein, daß die Unterschrift gefälscht worden sei. Oder sich zumindest nicht erinnern könne.

Und nun das: Die Unterschrift ist nach den Fachleuten des Bundesamts für Korrumptionsbekämpfung echt. Nach dem Vergleich mit über 50 Originalunterschriften kamen die Ermittler zum Schluß, daß eine Fälschung sehr unwahrscheinlich sei. Blachfellner setzt nun offenbar auf Nebelgranaten, so daß die Wähler bis zum nahenden Wahltag nicht sicher sind, ob er jetzt unterschrieben hat oder nicht. Doch die Salzburger Nachrichten sehen einen „Super-GAU“ für Burgstaller:

Dabei hat der Landesrat die Unterschrift zunächst als Fälschung bezeichnet. Seine Leute wollten uns sogar weismachen, die „böse“ Monika Rathgeber habe die Signatur manipuliert. Dann konnte er sich plötzlich an nichts mehr erinnern. Jetzt steht er da wie der begossene Pudel. Und mit ihm die Landeshauptfrau, deren Wiederwahlchancen mit solchen Parteifreunden an der Seite von Tag zu Tag geringer werden. Politiker wie Blachfellner haben nichts, aber auch gar nichts aus der Affäre gelernt. Ihr Motto lautet: Immer nur so viel zugeben, wie man uns beweisen kann.

Man darf gespannt sein, welche Antwort die Wähler darauf geben. Oft verzeiht die Wählerschaft ja großzügig, solange die zuständigen Politiker selbst großzügig genug Geschenke verteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s