Startseite » Glaube & Geist » Alles, worum man nur bitten kann

Alles, worum man nur bitten kann


In den Fürbitten der heutigen Laudes des kleinen Stundenbuchs ist als Letztes ein kleiner, kurzer Satz zu finden, der doch alles enthält, worum man nur bitten kann:

Vergib uns unsere Sünden und heilige uns. — Herr, gedenke unser.

Wenn wir geheiligt sind, wenn wir ganz sind, ganz und gar vom Geist erfüllt sind, dann sind wir in seiner Liebe, dann handeln wir aus seiner Liebe, dann fehlt uns nichts und den anderen fehlt es nicht an uns.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s