1000 Jahre in 11 Minuten


In der Diplomatie Europas wird der Grundsatz der geheiligten Grenzen verfolgt — auch wenn praktisch auf diese Sicht verzichtet wird, wenn handfeste politische Interessen dagegen sprechen. Dieser Grundsatz hat freilich schon seine allgemeine Berechtigung, verfolgt man die Geschichte des Kontinents, die ganz im Gegenteil nicht von festen Grenzen, sondern vor allem ständigen Kriegen geprägt war, um diese Grenzen hin und her zu schieben.

Folgendes Video stellt diese Konstanz ständiger Veränderung der letzten 1.000 Jahre anschaulich in etwa 11 Minuten dar. Die wichtigsten Ereignisse werden links unten eingeblendet. Auch die letzten sechzig Jahre waren dabei keine ruhige Zeit, wenn man genau schaut.

Für die volle Auflösung, bei der man auch den Text lesen kann, muss man das Video auf der Videoplattform vimeo.com ansehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s