Startseite » Einmal anders » So purzelt man im Harnisch

So purzelt man im Harnisch


Die spätmittelalterlichen Plattenrüstungen beschäftigen auch noch heute die Phantasie der Menschen. Schwere Metallungetüme, und doch oft auch kunstvolle Arbeiten, von Meistern des Handwerks gefertigt.

Aber wie konnte man sich darin bewegen? War man mehr oder weniger eine umbewegliche Blechdose? Konnte man damit springen wie ein Actionheld?

Vor drei Jahren hat die Universität Genf in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Museum Wien, das eine international beachtete Sammlung von Harnischen und anderen Rüstungen besitzt, und dem Pariser Musée national de Moyen Âge dazu ein kleines Video gestaltet, in dem man zwei vollgerüsteten Herren z.B. bei ihren Versuchen zusehen kann, vom Boden aufzustehen oder einen Purzelbaum zu machen. Nachher weiß man mehr.

Warum dieses Video gerade jetzt wieder eine Runde durchs Internet dreht, weiß ich nicht, aber es ist so oder so interessant. Mehr dazu kann man übrigens auf dem Blog armae.com auf Französisch lesen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s